Waldorfkindergarten

Leitbild

 

„Liebe und Freude sind Prinzipien, die immer in der Erziehung vorhanden sein sollten. Im ersten Jahrsiebt sind sie besonders wichtig“
(Rudolf Steiner)


Wir wünschen uns eine Zukunft, in der jeder Mensch einen fruchtbaren Austausch als Teil der Gemeinschaft pflegen und entwickeln kann.

Dazu gehört ein achtsamer und respektvoller Umgang miteinander und mit der Natur.

Erzieherinnen, Vorstand und Eltern tragen die Einrichtung mit viel persönlichem Einsatz und möchten einander und unseren Kindern Vorbild sein.

Wir betrachten unseren Kindergarten als eine Oase des Lebens, einen Quell der Freude, einen Ort der menschlichen Begegnung und der Möglichkeit der individuellen Entwicklung und der positiven Erfahrung einer Gemeinschaft, die ihr Interesse zum Wohle des Kindes tatkräftig bekundet.

All unser Streben und Bemühen um das Wohl der uns anvertrauten Kinder beruht auf der anthroposophisch orientierten Menschenkunde von Rudolf Steiner.

 

print